Craft-Projekt

Potentiale erkennen und fördern

Vezuthando e.V. hat sich entschlossen, dieses Projekt von Zimele besonders zu fördern, da es den Frauen ermöglicht ihr eigenes Geld zu verdienen. Nach ihrem Training sind alle Teilnehmerinnen nun in der Lage ein eigenbestimmtes Leben zu führen und selbstständig für ihre Familien zu sorgen - ihre Kinder besuchen die Schule, das Selbstbewusstsein der Frauen steigt durch den Rückhalt, den sie erfahren und die gesamte wirtschaftliche Situation der Familie verbessert sich.
Die hochwertigen Produkte, wie Schmuck, Taschen und Dekoration, die von den Frauen hergestellt werden, können über diesen Zimele-Produktkatalog bestaunt und erworben werden.

Wofür werden die Gelder verwendet?
Neben Neuanschaffungen für die verschiedenen Gruppen, wie z.B. Nähmaschinen, werden die Gelder für die Veranstaltung von Workshops und Training, bei denen mit den Teilnehmerinnen unter anderem über Buchhaltung und Produktgestaltung diskutiert wird. Vezuthando e.V. trägt die mit den Schulungen verbundenen Personalkosten. Außerdem hat Vezuthando e.V. dazu beigetragen die Logistik und den Transport dieses Projektes zu verbessern, in dem 2009 ein Auto angeschafft wurde. Zusätzlich sind wir ein Abnehmer für die Produkte, die von den Frauen produziert wurden.
Im Letzten Jahr wurde der Schulungsraum in Winterton/Drakensberge vom Blitz getroffen und fing Feuer. Den Schaden zu reparieren nahmen Vezuthando e.V. und Zimele zum Anlass um das Gebäude zu erweitern, so dass sich die Trainingskapazitäten erhöhen.

Bisheriger Erfolg

Zimele hat seit der Gründung 2007 über 450 Frauen und damit ca. 2250 Kinder erreicht. Die Zahl der Selbsthilfegruppen ist innerhalb des ersten Jahres auf 45 Gruppen gestiegen. Im Rahmen des Mikrokredit Programms sparten die Frauen zusammen über 3.500€ und nahmen 600 Kredite auf. In 2008 organisierten sich die Frauen der Selbsthilfegruppen in sieben Cluster Level Associations, in denen sie sich überregional für die Verbesserung ihrer Lebenssituation einsetzen. Im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit und die Armut in diesen Regionen ist Zimele großartiges Beispiel, dass Entwicklung durch die Kraft der Menschen selbst möglich ist ohne Abhängigkeiten zu schaffen. Diese Idee hat so großes Potential, dass wir hoffen mit Eurer Hilfe dieses Projekt langfristig zu unterstützen und wachsen lassen zu können.

Zukunftsplanung

Der bisherige Erfolg bestätigt die Anstrengungen von Zimele und das Engagement der Frauen. Wir freuen uns, dass das Craft-Project demnächst auf die Region Swayimane in KwaZulu Natal ausgeweitet wird. Zimele plant außerdem im Nachbarland Zimbabwe aktiv zu werden. Vezuthando e.V. ist begeistert von solch einem starken und motivierten Partnerprojekt und wird auch zukünfig das Craft-Project fördern und weitere Möglichkeiten der Unterstützung in anderen Bereichen erwägen.

Außerdem ist Zimele unser Partner für Build & Ride. Bereits im September 2009 war eine Gruppe in Südafrika zu Gast um gemeinsam mit der Community das Computer Schulungscenter zu renovieren. In Partnerschaft mit einer lokalen Organisation werden dort nun Jugendliche in PC-Kenntnissen geschult.Das nächste von Vezuthando e.V. entsandte Team wird in diesem September die Zimele Community kennenlernen. Interessiert?! dann bewirb dich hier für B&R 2010.